Sportheilpraktiker/in

Qualifizierte/r Therapeut/in für naturheilkundliche Sportmedizin

Der Beruf des Sportheilpraktikers besteht aus der Ausbildung zum Naturheilpraktiker, in die entweder eine sporttherapeutische Fachqualifikation integriert oder zusätzlich absolviert wird.

Naturheilkunde wird zunehmend auch von der Welt des Sports entdeckt. Weil die sanfte Medizin des Heilpraktikers nicht auf die oberflächliche Beseitigung von Symptomen zielt, unterstützt sie die langfristige Leistungssteigerung. Denn bei Diagnosen und Therapien berücksichtigt sie den Geist ebenso wie den Körper, die Seele und das soziale Umfeld.

Der Bedarf an fachkundiger sportmedizinischer Betreuung ist gross. Daher entwickelten und definierten die Paracelsus Schulen eine Ausbildung, die mittlerweile zum Erfolgsmodell wurde. Dem Sportheilpraktiker stehen heute alle Möglichkeiten der ganzheitlichen naturheilkundlich-psychologischen Sportlerbetreuung sowie der Behandlung von Verletzungen und Erkrankungen offen. Naturheilkundliche Methoden wie Akupunktur, Homöopathie oder Osteopathie entwickelten sich zu einem vitalen und eigenständigen Bereich der modernen Sportmedizin. Neu- und Quereinsteiger aus sport- und medizin-interessierten Berufsgruppen haben die Möglichkeit, ihre Berufserfahrung mit den Erkenntnissen der Naturheilkunde zu verbinden. Damit ist diese Ausbildung ein erster grosser Schritt in neue, spannende und bereichernde Berufswelten.

Weitere Informationen:
Paracelsus Schulen Zürich
Berninastrasse 47a, 8057 Zürich
Tel. 043 960 20 00
zuerich@paracelsus-schulen.ch
www.paracelsus-schulen.ch

 

Weitere Kursinfos  

Zum Anbieterportrait von Paracelsus Schulen Schweiz

Datum: Samstag, 7. Oktober 2017
Ort: Zürich, Zürich
Preis: CHF 9'900.--
Dauer: 13 Monate
ReferentIn: Dozenten-Team


 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mail-Empfänger)