Mehr Selbstwert und Selbstakzeptanz

Mangelnder Selbstwert ist ein Hauptthema in der beraterischen Praxis: „Ich war wieder zuwenig …“, „Die Anderen sind viel besser als ich …“. Wir machen den mächtigsten Selbstwert-Killer ausfindig: den inneren Kritiker mit seinen verschiedensten Schattierungen. Er kann uns in ein Burnout, in Depressionen führen und begünstigt psychosomatische Beschwerden und soziale Schwierigkeiten.

Theoretische Konzepte sollen die innere überkritische Stimme zu erklären versuchen, und verschiedenste therapeutische Interventionen können zur Transformation des inneren Kritikers verhelfen.

Am zweiten Tag des Seminars liegt der Schwerpunkt auf Methoden, die den Selbstwert stärken und eine wohlwollende Selbstakzeptanz ermöglichen.

 

Weitere Kursinfos  

Zum Anbieterportrait von IKP Institut für Körperzentrierte Psychotherapie

Datum: auf Anfrage
Ort: Zürich, Kanzleistrasse 17
Preis: CHF 590.-
Code: 91
Dauer: 2 Tage
ReferentIn: lic. phil. Susan Falck Baumann


 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mail-Empfänger)