Achtsamkeit – vertiefende Aspekte

Achtsamkeit ist zu einem Trendbegriff geworden, der in zahlreichen Fachgebieten verwendet wird. Oft kommt es dabei zu einer Unschärfe des Begriffs, und er wird unreflektiert oder oberflächlich angewandt.

Ziel dieses Fortbildungsseminars ist die Erlangung eines präziseren Verständnisses über zentrale Aspekte der Achtsamkeitspraxis in ihrer Anwendung und Vermittlung im persönlichen und angewandt-therapeutischen Bereich. Mittels Übungen und Inputs werden einzelne Facetten der Praxis herausgegriffen, zur Anwendung gebracht und diskutiert.
Insbesondere erkunden wir folgende vier Grundlagen achtsamen Wandels:

1. Erkennen: Was nehme ich wahr?
2. Akzeptieren: Bin ich bereit, das Wahrgenommene anzunehmen?
3. Erforschen: Wie genau fühlt es sich an in Körper und Geist?
4. Nicht-Identifikation: Bin ich das?

In diesem Prozess ist unser Fokus immer auf die konkrete und unmittelbare Wahrnehmung von Körperempfindungen, Gefühlen und Gedanken gerichtet, denn im neuartigen Umgang mit diesen Bestandteilen unserer Erfahrung liegt das grosse Potenzial von Achtsamkeit für Veränderung.

Das Seminar richtet sich an Personen, die bereits über etwas eigene Erfahrung mit dem Prinzip der Achtsamkeit verfügen und an einer Vertiefung und Erweiterung ihrer Praxis interessiert sind, sei es auf persönlicher oder auf professioneller Ebene.

ASP 6 Credits
SGPP 6 Credits
SVDE ASDD 2 Punkte

 

Weitere Kursinfos  

Zum Anbieterportrait von IKP Institut für Körperzentrierte Psychotherapie

Datum: Freitag, 21. September 2018
Ort: Zürich, Kanzleistrasse 17
Preis: 320.-
Code: KFB10
Dauer: 8 Stunden
ReferentIn: lic phil. Ruedi Irminger


 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mail-Empfänger)